13. Friedenslicht-Marathon für “Licht ins Dunkel”

13. Friedenslicht-Marathon für “Licht ins Dunkel”

TUS-FLM KremsmünsterDer Lauftreff Kremsmünster veranstaltet zum dreizehnten Mal zusammen mit den Partnergemeinden Molln, Thalheim, Ried im Traunkreis, Eberstalzell, Bad Hall, Waldneukirchen und Vorchdorf den Friedenslicht-Marathon für „Licht ins Dunkel“.

Der stimmungsvolle Lauf, bei dem die Teilnehmer das Licht mit Fackeln zunächst nach Kremsmünster bringen und dann strahlenförmig von Kremsmünster aus verbreiten, findet heuer am Samstag, 20. Dezember statt.

Einladung zur Teilnahme am Friedenslicht-Lauf:

Die Teilnahme am Friedenslicht-Lauf ist für alle möglich, die 9 km langsam durchlaufen können.

Der Start ist beim Landhotel Schicklberg um 18:00 Uhr und führt über Achleiten, durch die Au und das Zentrum von Kremsmünster bis zur Kaplaneikirche Kirchberg. Es wird mit Fackeln gelaufen, die kostenlos beim Start erhältlich sind. Freiwillige Spenden für „Licht ins Dunkel“ werden gerne entgegen genommen.

Ankunft in Kirchberg ist um ca. 19:20 Uhr. Bei der Abschlussfeier in der Kirche findet die Übergabe des Friedenslichtes statt. Im Anschluss lädt die Gemeinschaft Kirchberg zu Bratwürstel und Punsch im Pfarrzentrum St. Stephan.

Ein Shuttle-Bus zurück zum Start steht allen Teilnehmern zur Verfügung.

DSC_0386 - Kopie - KopieWeitere Infos: www.friedenslicht-marathon.at und auf Facebook bzw. Licht ins Dunkel

Beim TuS Kremsmünster können zudem Hochglanzposter (42x59cm) zum Thema “Kräftigen – Stabilisieren – Mobilisieren” erworben werden. Mit dem Kauf wird ebenfalls die Aktion “Licht ins Dunkel” unterstützt.